Impressum  |  Datenschutz  |  AGB  |  Werbepartner  |  KsbRh
 
  • Greven

  • Greven


Greven

Greven, eine Mittelstadt im Kreis Steinfurt, liegt im Euregio-Raum zwischen Münster und Osnabrück.
Die Stadt wird von der Ems in zwei Teile geteilt: Greven links der Ems und Greven rechts der Ems.
Bei Hembergen fließt die „Glane“ der Ems zu.
Die Münsterische Aa mündet ebenfalls bei Greven in die Ems. Der Franz-Felix-See liegt im Osten Grevens.
Direkt an der Stadt liegt auch der Dortmund-Ems-Kanal.
Die Gebiete Bockholter Berge (bei Gimbte) und Wentruper Berge sind Naturschutzgebiete.

An die Stadt Greven grenzen die Städte Altenberge, Nordwalde, Emsdetten, Saerbeck, Ladbergen, Ostbevern, Telgte und Münster (kreisfrei).

Die Autobahn A1, die B 219 und die B 481 sind von Greven aus direkt erreichbar.
Ansonsten kann man die Bahnstrecke Münster-Rheine nutzen oder die zahlreichen Stadtbuslinien nach Münster, Nordwalde, Saerbeck, Emsdetten und Ibbenbüren.

Die Gemeinde Greven hat etwa 37.000 Einwohner (Stand 31.08.2015).
Der Ortsteil Reckenfeld zählt davon ca. 8000 Einwohner, Gimbte ca. 909 Einwohner, Schmedehausen ca. 600 Einwohner und die Bauerschaften zusammen ca. 3700 Einwohner.

Abgeleitet aus dem Siedlungsnamen „Grevaon“ (Werdener Urbar, Ende des 9. Jahrhunderts) bedeutet es „bei den Gräben“. Damit sind die vor- und frühgeschichtlichen Emsarme (Laken, tote Flussbette) gemeint.

Greven ist in seiner Geschichte besonders für die Lage an der Ems bekannt und die dadurch entstandenen Entwicklungen.

Seit 1968 hat die Gemeinde Greven eine Partnerschaft mit der französischen Stadt Montargis.

Die Stadtbibliothek in Greven hat ein großes und ständig wachsendes Medianangebot.

Der Katalog ist auch online aufrufbar. Bei dem jährlichen, deutschlandweiten Bibliothekenvergleich der Bertelsmann-Stiftung schneidet die Grevener Stadtbibliothek jedes Jahr mit sehr guten Ergebnissen ab.

Überregionale Bedeutung erfährt die Gemeinde Greven auf Grund des internationalen Flughafens Münster/Osnabrück FMO. 

Der Flughafen hat seinen eigenen Autobahn-Anschluss und dient neben Urlaubs-Charterflügen hauptsächlich als Zubringer-Flughafen.

Sehenswürdigkeiten:

  • St. Martinus Kirche
  • Sachsenhof
  • Die Dorfkirche in Gimbte
  • Kulturzentrum GBS
  • Kunstturm
  • Freilichtbühne

Ein Besuch in Greven lohnt sich.

Herzlich willkommen!


Hier sind wir zu Hause - Unternehmen in Greven

  • Noch kein Partner?

Vereine und Interessantes in Greven

  • Bubble Football Greven
    Bubble Football Greven
  • Sachsenhof Pentrup
    Sachsenhof Pentrup
  • Knatterdrom - Greven-Reckenfeld

Stadt Greven

Stadtverwaltung Greven
Rathausstraße 6

48268 Greven.

Tel.: (02571) 9200
Fax: (02571) 920320

E-Mail: Opens window for sending emailinfo@greven.net
Internet: Opens external link in new windowwww.greven.net

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag
von 08.00 - 12.30 Uhr
Donnerstag
von 14.00 - 18.00 Uhr

Wetter