Impressum  |  Datenschutz  |  AGB  |  Werbepartner  |  KsbRh
 
  • Lengerich

    Lengerich


Lengerich

Lengerich liegt im nördlichen Teil von Nordrhein-Westfalen, in der Region Tecklenburger Land (Kreis Steinfurt) und hat ca. 23.323 Einwohner. 

Die Gemeinde liegt zwischen den beiden Großstädten Münster und Osnabrück.
Angrenzend an Lengerich liegen die Gemeinden Tecklenburg, Hagen am Teutoburger Wald, Lienen und Ladbergen.

Zudem führt die Mittelstadt Städtepartnerschaften mit Leegebruch (Brandenburg), Wapakoneta (Ohio, USA) und mit Warta (Polen). Diese pflegen ihre Partnerschaft auch durch private Vereine, sowie durch einen regelmäßigen Schüleraustausch zwischen Lengerich und Wapakoneta.

Der Gemeinde angehörig sind die Stadtteile Antrup, Aldrup, Exterheide, Hohne, Intrup, Niederlengerich, Niedermark, Ringel, Schollbruch, Settel, Stadtfeldmark und Wechte.

Besonders erwähnenswert ist, dass Lengerich während des Dreißigjährigen Krieges am 11. Juli 1645 einen Teil zur deutschen Geschichte beigetragen hat.
Indem in Vorbereitung an die Friedensschlüsse von 1648 in Osnabrück und Münster Vertreter der Kriegsparteien zum Lengericher Conclusum zusammen traten, vereinbarten die Parteien ein Mitspracherecht der Reichsstände und freien Reichsstädte bei innen- sowie auch außenpolitischen Fragen.

Die Stadt Lengerich ist wirtschaftlich in den Bereichen Maschinenbau, Kunststoff verarbeitende Industrie und Zementherstellung stark aufgebaut.

 

 

 

Der Bahnhof in Lengerich liegt an der Bahnstrecke Wanne - Eickel - Hamburg. Von hier fährt stündlich die Westfalenbahn. Besonders spannend ist die Fahrt durch den knapp 580 m langen Lengericher Tunnel, unter einem Gebirge liegend. Es ist der einzige Tunnel zwischen Norddeutschland und Ruhrgebiet, den Fernzüge durchfahren.

Zusätzlich gibt es die Bahnstrecke Ibbenbüren - Gütersloh und in den Sommermonaten fährt der Teuto-Express im Museumsbahnverkehr.

Busse fahren im Taktverkehr von Lengerich nach Lotte (mit Anschlussmöglichkeiten nach Osnabrück), Ibbenbüren, Lienen und Münster.

Über die A1 ist Lengerich direkt mit dem Auto erreichbar. Und der nächste Flughafen Münster-Osnabrück ist nur ca. 15 km entfernt.

Die Gemeinde verfügt über vier Grundschulen, eine Hauptschule, zwei Realschulen, ein Gymnasium und eine Förderschule.

Sehenswürdigkeiten:

  • Hügelgrab
  • Wasserbehälterschornstein (Gempt-Turm)
  • Altes Rathaus
  • Westfälisches Feldbahnmuseum

Ein Besuch in Lengerich lohnt sich.

Herzlich willkommen!


Hier sind wir zu Hause - Unternehmen in Lengerich

  • Noch kein Partner?

Vereine und Interessantes in Lengerich

Stadt Lengerich

Stadtverwaltung Lengerich
Tecklenburger Str. 2

49525 Lengerich

Tel.: (05481) 330
Fax: (05481) 33-199

E-Mail: undefinedinfo@lengerich.de
Internet: undefinedwww.lengerich.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
von 08.30 - 12.30 Uhr
Dienstag
von 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag
von 14.00 - 17.30 Uhr

Wetter